Der Queer History Month 2021 geht los

Dieses Jahr begehen wir in Berlin den Queer History Month (QHM) unter dem Motto „Queer History Spring“.

Wie jedes Jahr finden sich in unserem Programm eine Vielzahl an kostenlosen Angebot für Schulen , Jugendeinrichtungen und queere Community. In Kooperation mit LSBTIQ*-Projekten sowie Kultureinrichtungen, wie Theatern und Museen sowie Archiven sind Jugendliche und Multiplikator:innen eingeladen eigene Projekte zu queerer Geschichte, zu den vielfältigen Lebensweisen von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI*) und Anti-Diskriminierung durchzuführen.

Hier das komplette Programm für Mai und Juni 2021:

Angepasst an die pandemische Lage bieten wir Angebote analog und digital an – diesmal beginnend Ende April bis in den Herbst hinein. Es gibt Workshops, Filmvorführungen, Empowerment-Workshops, Stadtführungen, Theateraufführungen und Schul-AG-Vernetzung.  

Bitte beachten Sie, dass für unsere Veranstaltungen die Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie gelten: Abstand * Hände waschen * FFP2-Maske tragen * Lüften * Testen. Aktuelle Hinweise zu den Verordnungen an Schulen finden sich hier: www.berlin.de/sen/bjf/corona/schule

Für mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und den jeweiligen Anmeldungen finden sich unter: https://queerhistory.de/queer-history-spring-2021-veranstaltungskalender/

Oder auf unseren Social Media Kanälen:

https://www.facebook.com/queerhistorymonth

https://www.instagram.com/queer_history_month/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s